Gartentips.com Kaffeesatz als Gartendünger
Gartentips Shop

Kaffeesatz als Gartendünger

Geröstete Kaffeebohnen

Geröstete Kaffeebohnen

Gleich ob man im eigenen Garten nur wundervolle Blumen, oder aber auch Obstund Gemüse anbaut. Ein gepflegter Garten kommt einfach nicht ohne Gartendünger aus und ein jeder Gärtner, der schon einmal im Gartencenter Dünger gekauft hat, weiß, wie teuer Gartendünger kommen kann. Doch warum immer den teuren Gartendünger aus dem Gartencenter nutzen, wenn es doch so viel günstig oder aber direkt einmal kostenlos geht? Natürlichen Dünger, der ihre Blumen, Pflanzen und auch das Gemüse regelrecht in die Höhe schießen lässt, gibt es in einem jeden Haushalt.

Das Zauberwort für günstiges Düngen ist Kaffeesatz

Den werfen die meisten Menschen einfach so in den Biomüll, doch wer einen Garten hat, der sollte den Kaffeesatznicht in den Biomüll oder aber auf den Komposthaufen werfen, sondern lieber als natürlichen und mehr als effizienten Dünger nutzen. Grade Gemüse liebt Kaffeesatz als Dünger und wird durch die vielen Nährstoffe im Kaffeesatz regelrecht aufblühen.

Natürlich sollten sie nicht jeden Tag Kaffeesatz als Dünger ausbringen, doch in regelmäßigen Abständen kann Kaffeesatz durchaus andere Düngemittel ersetzen und das sehr preiswert und noch dazu vollkommen biologisch. Denn wenn sie ihren Kaffeesatz als Dünger nutzen, dann wissen sie garantiert, dass in diesem Dünger keine Chemie enthalten ist!

Dünger Angebote mehr