Gartentips Shop

Metabo

Logo

Im Jahre 1924 hatte der Bäckerssohn Albrecht Schnitzer die Idee, eine Firma für Werkzeuge zu gründen und zusammen mit Julius Closs setzte er diese Idee auch in die Tat um. Als dann auch noch der erfahrene Kaufmann Walter Rauch dazu kam, wurde aus dem kleinen Unternehmen die Metabo GmbH. Der Name ist die Abkürzung für das erste Werkzeug was die Firma produzierte und das war ein Metallbohrdreher.

Metabo spezialisierte sich sehr schnell auf die Produktion von Werkzeugen die nicht aus Holz, sondern aus Metall sind und daher besonders stabil sein müssen. Neben Metallbohrern der unterschiedlichsten Art hat Metabo in den Anfängen des Unternehmens auch Schleifgeräte hergestellt. Später kamen Werkzeuge dazu für Handwerker hinzu und schließlich wurden bei Metabo auch Gartengeräte hergestellt. Heute hat die Firma aus Nürtingen über 2.000 Mitarbeiter und ist zu einem der bekanntesten Hersteller für Gartengeräte geworden. Bei Metabo kann man von der Heckenschere bis zum Rasenmäher alles finden, was der Hobbygärtner braucht. Eine Besonderheit sind die Heckenscheren von Metabo, denn die sind extrem leise und werden deshalb gern für die Hecken in Parks und auf Friedhöfen benutzt.