Gartentips Shop

Pflaumenbaum

Pflaumenbaum

Der sogenannte Pflaumenbaum, welcher in der Botanik auch als Prunus domestica bezeichnet wird, ist eine Pflanzenart der Gattung Prunus und gehört somit der botanischen Familie der Rosengewächse an. Historischen Quellen zufolge war es Alexander der Große, der die ersten Pflaumenbäume von einem seiner unzähligen Kriegszügen mit in die Heimat nahm, und wurde der Pflaumenbaum mitunter dank der Römer und Griechen seither in gesamt Europa kultiviert.

In der heutigen Zeit stellt der Pflaumenbaum in vielerlei Hinsicht eine feste Größe im Bereich der modernen Gartenkunst dar, denn kaum ein Garten verfügt nicht über zumindest einen Pflaumenbaum und ist es wohl vor allem die einfache Pflege, die über viele Jahre hinweg beständige Fruchtbarkeit und die Langlebigkeit des Pflaumenbaums, die ihn auch abseits der Nutzung als Lebensmittellieferant zu einem beliebten und gern gepflanzten Bestandteil vieler Gärten macht.

Je nach Art des Pflaumenbaums und je nach Pflege können selbst im heimischen Garten schon mit einem einzelnen Baum enorme Mengen an Pflaumen (welche zum Beispiel in Österreich auch als Zwetschgen bekannt sind) geerntet werden. Ebenso unterscheidet sich je nach Art des Pflaumenbaums die Größe der zu erntenden Früchte und so sind Pflaumen in der Größe von ca. 1 Zentimeter großen Pflaumen, bis hin zu großen Pflaumen mit bis zu 8 Zentimetern Länge möglich.