Gartentips Shop

Stecher

Gartenstecher silber

Unkraut ist etwas, das in jedem Garten oft man besten gedeiht. Das müssen Hobbygärtner immer wieder leidvoll feststellen, denn kaum hat man die Wiese und die Beete mühsam vom Unkraut befreit, ist es auch schon wieder da.

Mit der chemischen Keule gegen das immer wieder wuchernde Unkraut vorzugehen, schadet dem Garten und macht zudem auch noch wenig Sinn. Billiger und dazu auch noch wesentlich einfacher und gesünder ist da ein Stecher, den es speziell für Unkraut im Garten gibt.

Wie muss man sich einen Stecher für Unkraut vorstellen?

Ein Stecher um Unkraut aus dem Garten zu entfernen, hat ungefähr die Größe einer Kinderschaufel. Er hat einen Griff, der entweder aus Holz oder aus Stahl sein kann und ein schmales langes Blatt, was leicht nach innen gebogen ist. Mit dem schmalen Blatt kann man sehr genau dort einstechen, wo das Unkraut auch tatsächlich ist und läuft so nicht Gefahr, eine danebenstehende Blume zu beschädigen oder aus Versehen mit zu entfernen. Durch die Länge kann man mit einem Stecher tief in den Boden eindringen und so das Unkraut samt Wurzel aus dem Boden holen.

<"--" -->