Gartentips Shop

Weber

Weber Logo

Wenn man einen Garten hat, dann wird man früher oder später auch zu einem Grillfan werden, denn es gibt kaum etwas Schöneres, als mit Freunden, Bekannten und Nachbarn an warmen Sommerabenden zu grillen und ein Glas Wein oder Bier zu trinken. Viele leidenschaftliche Griller haben sich beim Kauf ihres Grills für einen sogenannten Kugelgrill entschieden, weil dieser Grill nicht nur praktisch ist, sondern auch dafür sorgt, dass alles lecker und zart wird. Wenn es um den Kugelgrill geht, ist die Firma Weberaus den USA einer der bekanntesten Hersteller.

In den 1950er Jahren gab es in den USA noch keine Gasgrills, wie man sie heute kennt. Wer im Garten grillen wollte, der baute sich aus Ziegelsteinen eine Art Feuerstelle, legte dann ein Grillgitter drauf und grillte auf diese Weise seine Steaks und Würstchen. Dieser offene Grill hatte seine Nachteile, vor allem wenn es ums Wetter ging. 1952 hatte George Stephen die Idee, einen Grill zu bauen, den man verschließen konnte und das war die Geburtsstunde des Kugelgrills von Weber. Heute ist der Weber Kugelgrill einer der beliebtesten Grills der Welt.